In vielen ERP-Auswahlrunden fällt auch immer wieder der Name Baan bzw. heute InforLN. Das Erfolgs-ERP-System aus den Niederlanden hat eine wechselvolle Geschichte und wird weltweit in vielen mittelständischen Unternehmen eingesetzt. Heute diskutiere ich mit dem langjährigen Director Business Consulting der Infor, Guido Herres, und dem CIO des mittelständischen, internationalen Unternehmens protego Braunschweiger Flammenfilter GmbH, Herrn Alexander Buschek, über die Herausforderungen der Digitalisierung und den erfolgreichen Einsatz von Baan/InforLN seit 1999 bei protego.

Erfahren Sie…

…welche Vorteile sich für einen traditionellen Hersteller von Flammendurchschlagsicherungen und Ventilen durch die Nutzung von ERP ergeben…

…wie InforLN historisch und zukünftig dazu beiträgt und…

…welche Ratschläge der protego-CIO anderen Mittelständlern geben kann.

 

Viel Vergnügen!

 

Literaturempfehlung:

Förster, A. et al.: Nur Tote bleiben liegen: Entfesseln Sie das lebendige Potenzial in Ihrem Unternehmen. 2014

Kollmann, T. et al.: Deutschland 4.0: Wie die Digitale Transformation gelingt. 2016

Kotter, J. P.: A Sense of Urgency. 2008

 

Webempfehlungen:

Artikel des MIT Sloan Management Review finden Sie hier

Blog von Alexander Buschek: The Digital Transformation Blog