In dieser Folge gebe ich Ihnen einen ERP-Schnellcheck. Wir gehen folgende Unterpunkte durch:

  • Breite des Funktionsumfangs in Bezug auf die Anforderungen des Unternehmens?
  • Alter des Systems und Zukunftsfähigkeit
  • Größe des Systemherstellers
  • Finanzstärke des ERP-Herstellers
  • Gemeinsame Sprache: Die Chemie muss stimmen
Ein herzlicher Dank übrigens an meine Mitarbeiter, die eine Woche lang bereitwillig von morgens bis abends auf der CeBIT Rede und Antwort gestanden haben. Zugleich auch ein herzliches Dankeschön an das BMWi für die Gastfreundschaft und einen tollen Gemeinschaftsstand in Halle 6.